Videoeinblendung mit serieller Schnittstelle

Das On Screen Display MODUL II mit serieller Schnittstelle ist eine Baugruppe zur Videoeinblendung von Text- und Grafikzeichen. Zur Steuerung kann jeder Personalcomputer oder ein Mikrocontrollersystem verwendet werden. Auch der Einsatz einer handelsüblichen PC-Tastatur mit Hilfe eines Tastaturadapters bietet sich an. Einmal programmiert ist auch ein eigenständiger Betrieb der Baugruppe möglich. Für eine komfortable Datenübertragung unter Windows® benutzt man am besten das Editor- und Terminalprogramm OSDBox.
Für das OSD-MODUL II stehen verschiedene Zusatzbaugruppen zur Verfügung. Der Anschluss erfolgt einfach über die serielle Schnittstelle.

Leistungsmerkmale - Firmware 1.01
  • Display mit 12 Linien x 24 Zeichen (insgesamt bis zu 288 Zeichen)
  • Zeichensatz mit 256 Zeichen
  • verschiedene Schriftgrößen wählbar
  • Einblendung der Zeichen weiß oder schwarz
  • farbiger Hintergrund im Vollbildmode
  • automatische Videosignalerkennung mit Steuerausgang
  • automatische Ausregelung des Videopegels (AGC)
  • stabile Videoausgabe, auch bei nicht vorhandenem Eingangssignal
  • Einblendung abschaltbar
  • aktuelle Einstellungen werden gespeichert
  • Speicher für 240 Zeichen und Befehle
  • Steuerung über serielle Schnittstelle RS232 oder TTL
  • eigenständiger Betrieb möglich
  • Anschluss von Zusatzbaugruppen
  • Bootloader © HR für einfaches Firmware Update

Technische Daten
  • Stromversorgung 8 - 14 V DC, 55 mA
  • Videoeingang 0.5 - 2 Vss / 75 Ohm
  • Videoausgang 1 Vss / 75 Ohm
  • Videonorm PAL bzw. (NTSC bei Bestellung bitte angeben)
  • serielle Schnittstelle RS232 bzw. TTL, 9600 Baud
  • Platinenmaße (B x H x T) 72 x 48 x 10 mm

Download
Download

Dokumentation

Download

Description des commandes - Pierre, F5XG

Download

OSDBox - Editor- und Terminalprogramm

´┐╝Download

Zeichensatz (Bild- und OSDBox-Datei)

´┐╝Download

Firmware Update 1.01


Bausatz

Bausatz
Der Bausatz wird mit allen benötigten Teilen geliefert. Die Leiterplatte ist in Industriequalität gefertigt und mit Lötstoplack versehen. Dadurch ist das Auflöten der SMD-Bauteile problemlos möglich.

49 Euro inkl. MwSt.


Baugruppe

Baugruppe
Die fertig aufgebaute Baugruppe ist betriebsbereit und kann nach dem Anschluß von Stromversorgung, Videosignal und serieller Schnittstelle sofort benutzt werden.
 
75 Euro inkl. MwSt.